12Jun/19

4 Tipps zum Sichern Ihres US-Visums

us visum

Die Beantragung eines US-Visums kann eine nervenaufreibende Aufgabe sein. Der Prozess ist sehr detailorientiert und akribisch. Es wird viel Sorgfalt und Liebe zum Detail verwendet, um eine Ablehnung zu vermeiden. Wir alle hören von den traurigen Geschichten von Menschen, die ihr US Visum nicht genehmigen lassen. Hier einige Tipps, um Ihre Chancen auf eine US Visum-Zulassung zu erhöhen:

Füllen Sie alle Anforderungen wahrheitsgemäß aus

In der US Visum-Bewerbung gibt es eine bestimmte Liste von Anforderungen, die Sie einreichen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Originaldokumente vorbereiten und organisieren. Überprüfen Sie das Ablaufdatum des Dokuments, insbesondere Ihren Reisepass. Versuchen Sie niemals, gefälschte oder gefälschte Dokumente zu verwenden. Füllen Sie die Formulare sorgfältig aus und vermeiden Sie Schreibfehler. Überprüfen Sie alle von Ihnen bereitgestellten Informationen auf Konsistenz.

Starke Bindung an Ihr Heimatland

Dies ist der wichtigste Teil Ihrer Bewerbung. Die US-Botschaft möchte sicherstellen, dass Sie nicht zu lange bleiben. Bereiten Sie offizielle Familienunterlagen wie Geburtsurkunden und Heiratsurkunden vor. Stellen Sie Arbeitsunterlagen wie Verträge und Gehaltsabrechnungen zur Verfügung. Es ist wichtig, die Stärke Ihrer Verbundenheit mit Ihrem Heimatland zu beweisen.

Bestimmter Zweck der US-Einreise

Es gibt eine Reihe von US-Visum-Typen. Wählen Sie das für Ihre Reise geeignete Visum sorgfältig aus. Wenn Sie ein Tourist sind, hilft es, Ihre geplante Reiseroute zu zeigen. Für die Arbeit oder Ausbildung wird Ihre Bewerbung durch ein Schreiben der Sponsor-Institution stark untermauert. Wenn Ihr Besuch für eine Veranstaltung vorgesehen ist, legen Sie einen Legitimationsnachweis für Einladungen, Tickets und Registrierung vor.

Stabiler finanzieller Status

Die US-Botschaft würde auch überprüfen, ob Sie genug Geld haben, um die Dauer Ihres Aufenthalts zu finanzieren, und nicht dazu neigen, dort illegal zu arbeiten. Legen Sie eine ausführliche Arbeitsbescheinigung vor. Sie können auch Ihr Einkommensteuerformular, Kontoauszüge, Kreditkartenabrechnungen und andere finanzielle Vermögenswerte vorlegen. Wenn jemand anderes für Ihre Reise zahlt, fügen Sie bitte Ihre Sponsoring-Briefe bei.

Berechtigungsprüfung

Abgesehen von den genannten Gründen kann ein Konsularbeamter Ihre Bewerbung immer noch für unzulässig erklären und die Bewerbung ablehnen. Andere Gründe sind gesundheitliche Bedenken, Kriminalität, Falschdarstellung oder Betrug und Überbelegung während Ihres letzten Besuchs.

Am besten wenden Sie sich dennoch an die Authorized Agency der Vereinigten Staaten in Ihrem Heimatland, um die vollständigen Informationen zu erhalten.